Infovorträge

Ein Abend – zwei kostenlose Infovorträge:

Einmal im Monat findet ein Themenabend statt, bei dem du einen tieferen Einblick in wechselnde Traumathemen, wie z.B. Bindung, Regulation, Ängste, Selbstmitgefühl und viele weitere, erhältst.

AUGUST

Themenabend:

Bindung

INFOVORTRAG

Entwicklungstrauma – Ursachen und Auswirkungen

Inhalt

Kennst du innerliche Sätze wie „Ich kann das nicht.“, „Ich bin anderen zu viel.“ oder „Ich bin nicht gut genug.“? Hast du mal zu viel und dann wieder zu wenig Energie und findest einfach nicht die richtige Balance? Beobachtest du Muster in deinen Beziehungen, die sich immer wieder wiederholen oder fällt es dir schwer überhaupt Beziehungen einzugehen? Hast du immer wieder das Gefühl anders zu sein als andere und dass dich keiner richtig versteht? Hast du manchmal das Gefühl von Gefühllosigkeit, leidest unter Depressionen oder hast im Gegenteil das Gefühl, dass du emotional sehr schnell hochfährst und dich nur schwer wieder beruhigen kannst? Oder hast du wiederkehrende körperliche Symptome wie z.B. Kopf-, Bauch- oder Muskelschmerzen, für die aber keine medizinischen Ursachen gefunden werden können?

In diesem Vortrag betrachten wir mögliche Ereignisse, die zu einem Entwicklungstrauma führen können, wie z.B. Vernachlässigung, Gewalt, frühe Verlusterlebnisse, verbale Abwertungen, Missbrauch und viele andere.

Da für Kinder die Bindung zu ihren Bezugspersonen überlebenswichtig ist, können solche Ereignisse – vor allem, wenn sie sich mehrfach wiederholt haben – gravierende Auswirkungen haben, die sich auch im Erwachsenenalter zeigen und die ebenfalls Thema dieses Vortrages sind.

Der Vortrag soll dir dabei helfen Zusammenhänge zu verstehen, um statt Hilflosigkeit und innerer Not, mehr Neugierde zu wecken und mehr Selbstmitgefühl zu entwickeln, damit du dich Schritt für Schritt auf den Weg machen kannst dich selbst zu erforschen.

Weitere Informationen
  • Dauer: 1 Stunde
  • Kosten: Kostenlos
  • Teilnehmerzahl: Mind.: 3 / Max: 6

Zettel, Stifte und Getränke stehen bereit, du brauchst also nichts weiter mitbringen.

Hinweis: Meine beiden Hunde sind teilweise bei den Vorträgen anwesend.

Termine

Do, 27.08.2020 (17:30 – 18:30 Uhr)

INFOVORTRAG

Bindungsmuster und Beziehungen

Inhalt

Hast du wiederkehrende Muster in deinen Beziehungen und das Gefühl irgendwie immer an demselben Punkt zu scheitern? Hast du häufiger Angst davor verlassen zu werden oder machst dir immer wieder Sorgen, dass deinem Partner/deiner Partnerin oder deinen Kindern etwas passieren könnte? Fällt es dir schwer dich in Beziehungen fallen zu lassen und brauchst du viel Freiraum? Fällt es dir eher schwer einen Zugang zu deinen Gefühlen und deinem Körper zu finden? Ziehst du dich bei zu viel Stress und Überforderung lieber zurück und sorgst für dich selbst als Nähe bei deinem Partner/deiner Partnerin zu suchen oder ist es eher so, dass du deinen Partner/deine Partnerin dann ganz besonders brauchst? Überkommt dich manchmal das tiefe Gefühl von Einsamkeit, vielleicht auch dann, wenn du unter Menschen bist? Fällt es dir schwer deine Bedürfnisse wahrzunehmen und versuchst du so gut es geht das Gefühl von Verletzlichkeit und Abhängigkeit zu vermeiden?

Gemeinsam betrachten wir das Thema Bindung und die Zusammenhänge zwischen der Beziehung zu deinen frühen Bindungspersonen sowie früheren Erfahrungen und deinen heutigen Beziehungen.

Nach dem Vortrag besteht Zeit für deine Fragen sowie einen wertvollen Erfahrungsaustausch, um bestimmte Zusammenhänge noch besser zu verstehen.

Der Vortrag soll dir die Möglichkeit geben, dich selbst und deine Beziehungen besser zu verstehen. Dadurch kannst du mehr Neugierde und Mitgefühl für dich selbst entwickeln, wodurch neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten entstehen können.

Weitere Informationen
  • Dauer: 1 Stunde
  • Kosten: Kostenlos
  • Teilnehmerzahl: Mind.: 3 / Max: 6

Zettel, Stifte und Getränke stehen bereit, du brauchst also nichts weiter mitbringen.

Hinweis: Meine beiden Hunde sind teilweise bei den Vorträgen anwesend.

Termine

Do, 27.08.2020 (19:00 – 20:00 Uhr)