Trauma nach Mobbing

in der Schulzeit

Diese Seite befindet sich derzeit im Aufbau.

 

Mit diesem Schwerpunkt möchte ich mich speziell an Frauen richten, die  in der Schule Mobbing erfahren haben (oder auch noch immer erfahren).

 

Symptome, die sich bei einer Traumafolgestörung nach Mobbing zeigen können:

 

  • Selbstabwertung und Selbstzweifel
  • Gefühl von Hilflosigkeit
  • Konzentrationsprobleme
  • Traurigkeit
  • Hoffnungslosigkeit
  • Depressionen
  • Schlafstörungen, Albträume
  • Scham- und Schuldgefühle
  • Intrusive Bilder
  • Ängste
  • Sozialer Rückzug
  • Appetitlosigkeit
  • Selbstverletzung, Suizidgedanken

Mobbing gehört zu den belastenden Kindheitserlebnissen in der ACE-Studie (Adverse Childhood Experiences).  In dieser großangelegten Studie, wurden Erwachsene bezüglich verschiedener Traumatisierungen in der Kindheit und deren Folgen untersucht. Dabei zeigte sich deutlich, dass es zwischen bestimmten belastenden Kindheitserlebnissen und der späteren Gesundheit im Erwachsenenalter (sowohl psychisch als auch körperlich) einen direkten Zusammenhang gibt. 

Du interessierst dich für ein kostenloses Erstgespräch?

Dann kannst du hier einen Termin vereinbaren: